Alltagsentlastung durch Postbote

 

Dies und mehr unter:

 http://www.bagso.de/fileadmin/Aktuell/Publikationen/2018/51_Ein_gutes_Leben_im_Alter_-_weltweit.pdf

 

Für viele Menschen ist der Postbote eine verlässliche und vertraute Person im Alltag. Die Post in Frankreich bietet landesweit nun einen zusätzlichen Service an:

 

Der Postbote bringt nicht nur die Post, sondern kommt auch ins Haus und steht für ein Gespräch oder eine kleine „Alltagsentlastung“ zur Verfügung.

 

 

Die Idee:

Die Vereinsamung von Menschen vor allem in entlegenen Gebieten zu verhindern. Das Angebot richtet sich an über 60-Jährige sowie Menschen, die nicht erwerbsfähig sind oder zu Hause Assistenz benötigen.

 

Die Postboten sind geschult, um den Menschen Tipps zu geben und die Gesundheitsämter bei Bedarf benachrichtigen zu können.

 

Mittels eines Online-Formulars kann der Besuchsservice beauftragt werden.

 

Die Kosten für den Besuchsservice sind gestaffelt und richten sich nach der Anzahl der Hausbesuche.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0