· 

Mehrgenerationen - Wohnen

Wohnen mit Freunden unter einem Dach

 

Mit dem Mehrgenerationen-Wohnen in der Eichenstraße im Niederrheinischen Moers führt die Wohnungsbau Stadt Moers GmbH ihren Weg des sozial orientierten Bauens und Wohnens fort.

 

Im November 2013 begann die Realisierung des Projekts im Stadtteil Hochstraß, nachdem eine leerstehende ehemalige städtische Obdachlosenunterkunft abgerissen worden war. Entstanden sind drei Wohngebäude (Haus A-C) und in U-Form mit insgesamt 21 Wohnungen. Haus C hat einen Aufzug.

Alle Wohnungen im Erdgeschoss sind barrierefrei zugänglich. Wegen der öffentlichen Förderung sind Wohnberechtigungs-scheine für die Mieter obligatorisch. Die Größen der Zwei-, Drei- und Vierraumwohnungen liegen im Bereich von rund 63, 83 und 98 qm. Die Erdgeschosswohnungen haben eine kleine Terrasse und einen Garten. Die übrigen Wohnungen sind alle mit geräumigen Balkonen ausgestattet.

 

Dies und mehr unter: https://www.wohnungsbau-stadt-moers.de/leistungen/abgeschlossene-bauvorhaben/mehrgenerationen-wohnen-in-moers/  

 

 

Foto: Stadt Wohnungsbau Moers

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0