· 

Veranstaltungskalender für innovative "Wohnideen" !?

Innovative Seniorenarbeit in Moers: Entwicklung von Begegnungs- und Beratungszentren

...

Unter Empfehlungen heißt es z.b. 

 

Vernetzung vorhandener Initiativen und Modellprojekte Insbesondere von den am Projekt beteiligten Akteuren der freien Wohlfahrtspflege wurde der Bedarf geäußert, bestehende Modellprojekte und Initiativen zu vernetzen und so dem Aufbau von Doppelstrukturen vorzubeugen.

 

Über die Etablierung des Runden Tisches kann hier ein entsprechender Beitrag geleistet werden. So wurde über den Projektverlauf eine Adress-Sammlung der beteiligten Angebote zusammengestellt und den Mitgliedern des Runden Tisches zur Verfügung gestellt.

 

Der Runde Tisch Offene Altenarbeit bietet dabei auch Möglichkeiten, eine inhaltliche Abstimmung von Projektideen und -initiativen voranzutreiben und Informationen über neue Vorhaben zu verbreiten.

 

Über die Einbindung der Stadt Moers und insbesondere der Leitstelle Älterwerden in die verschiedenen Gremien und Förderprogramme kann sichergestellt werden, dass Anknüpfungspunkte zwischen Projekten identifiziert und entsprechende Kooperationen angestoßen werden können.

... 

Dies und andere Infos findest du unter: 

https://www.moers.de/c125722e0057acf2/files/innovativeseniorenarbeitmoers_abschlussbericht.pdf/$file/innovativeseniorenarbeitmoers_abschlussbericht.pdf?openelement

 

Anmerkung M. Ramke

Ein gemeinsamer "Veranstaltungskalender zum Thema "neues Leben und Wohnen in Moers," der die Angebote aller  "am Runden Tisch" und der "Träger unabhängig in Moers aktiv gestaltenden Menschen" übersichtlich darstellt, scheint mir ein  hilfreicher Schritt in Richtung Bündelung  "vorhandener Ressourcen und kooperatives Miteinander." 

Und vor allen Dingen stellt eine übersichtliche Bündelung der Veranstaltungen zur strukturierten Übersicht und damit zur Orientierung für interessierte Bürger*innen !

Technisch ist doch heutzutage sowas machbar... 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0