Frauen - Leben - Wohnen

Frauen - Leben - Wohnen · 28. August 2019
Aussagen von Dr. Kerstin Schulenburg Es gibt keinen schriftlichen Leitfaden, wie die Gruppenprozesse in der Entstehungsphase gut gestaltet werden können. Es gibt zwar Vernetzungsplattformen und Material zu den sachlichen Themen von Bauen über Rechtsformen bis Finanzierung. Aber das Erfahrungswissen über die typischen Gruppenprozesse ist nicht verschriftlich. So ziehen Cohousinggruppen immer wieder aufs neue kräftezehrende Lernschleifen. Oft dauert es zwischen 5 bis 10 Jahre von der Idee bis...
Frauen - Leben - Wohnen · 26. August 2019
1998-2018 -20 Jahre Frauen Wohnen e.g. Die Genossenschaft FrauenWohnen eG besteht seit 20 Jahren – ein schöner Anlass, das Erreichte zu feiern. Hier wurde der Traum verwirklicht, Immobilienbesitz in Frauenhand zu schaffen, was auf dem umkämpften Münchner Immobilienmarkt noch schwieriger ist als anderswo. Seit Jahren habe ich die Entwicklung der Genossenschaft verfolgt, anfangs skeptisch ob es klappt, dann zunehmend überzeugt von dem Ziel, für Frauen sicheren und langfristig bezahlbaren...
Frauen - Leben - Wohnen · 15. August 2019
WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 19.06.2019, 03:58 Min. Verfügbar bis 18.06.2020 WDR 5, Von Stephanie Grimme. Im Rentenalter sollte man sich ausruhen. Aber viele Rentner möchten oder können das nicht. Die Motivation, trotz Rentenbezugs zu arbeiten, nimmt zu - aus ganz verschiedenen Gründen. Hauptsächlich sind es Frauen, die sich zu ihren niedrigen Rente Geld dazu verdienen. Hier geht es zum Beuitrag:...
Frauen - Leben - Wohnen · 13. August 2019
"Bei weiblicher Altersarmut", erzählt Helma Sick dann immer, "da denken viele nur an Alleinerziehende und Geringverdienerinnen. Aber es gibt eine immer größer werdende Gruppe, die mindestens genauso gefährdet ist: die gut ausgebildeten Akademikerinnen, die freiwillig aussteigen, sobald sie Kinder bekommen." Die nicht bald wieder in ihren Job zurückkehren. Oder lange in Teilzeit bleiben. Und mit ihrem Mann keine Regelung treffen, wie ihr Verdienstausfall und ihre Renteneinbußen...
Frauen - Leben - Wohnen · 13. August 2019
Der Neoliberalismus missbraucht unser Verantwortungsgefühl, um uns die Schuld für sein Versagen aufzuhalsen. Von Roland Rottenfußer ... Beispiel „Wir haben über unsere Verhältnisse gelebt“: Tatsache ist, dass immer mehr Menschen unter die Armutsgrenze gedrückt werden. Die Prasser sind vor allem die reichsten zehn Prozent. Und die Politik tut alles, um deren Riesenvermögen noch weiter anschwellen zu lassen. ... Zwischen „weil“ und „damit“ besteht ein großer Unterschied, wie...
Frauen - Leben - Wohnen · 12. August 2019
Fast jede zweite Rentnerin bekommt nur eine Niedrigrente. Altersarmut ist vor allem eine Gefahr für Frauen. Dass das beschlossene "Rentenpaket" der Bundesregierung hier tatsächlich der ganz große Wurf gegen das Problem der Altersarmut ist, bezweifeln Kritiker. Werden die modernen berufstätigen Frauen es später einmal besser haben? Eine Analyse. Wer heute schon das Gefühl hat, er habe ständig zu wenig Geld, obwohl er doch arbeiten geht, der sollte einmal über diese Zahl nachdenken: 606...
Frauen - Leben - Wohnen · 19. Januar 2019
Cohousing ist eine Form gemeinschaftlichen Wohnens, die ihren Ursprung in den 1930er Jahren in Skandinavien hat. Ursprünglich von Frauen gegründet, um die alltägliche Arbeit zu erleichtern, geht es heute beim Cohousing hauptsächlich um eins: Gemeinschaft erleben. Doch wer dabei an WGs, Kommunen, Kollektive der 60er und 70er Jahre denkt, liegt falsch. Zwar wird Gemeinschaft in einem Cohouse groß geschrieben, noch größer aber die Privatsphäre. Niemand muss Angst haben, keinen Raum und...
Frauen - Leben - Wohnen · 07. Januar 2019
Seit 100 Jahren können Frauen in Deutschland wählen und selbst gewählt werden - ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie und Grundlage für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Doch es bleibt viel zu tun. Der Kampagnenfilm erzählt die Geschichte des Frauenwahlrechts und stellt die Frage: "Wofür streitest Du?" (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. Rita Süssmuth ... wurde 1986 erste...
Frauen - Leben - Wohnen · 05. Januar 2019
In der Gruppe sollten immer zwei oder drei Personen die Führung übernehmen und positive Beziehungsarbeit leisten. Dann folgen die anderen schon. Selbstverständlich muss an der positiven Atmosphäre hart gearbeitet werden, damit sich auch alle wohl fühlen und neue Ideen die Gruppe voranbringen. Einerseits braucht es Idealismus, Toleranz und ein gesundes Selbstwertgefühl, um Konflikte durchzustehen, sie zu lösen und nach vorne zu blicken. Andererseits können bei unsensiblem Umgang...
Frauen - Leben - Wohnen · 10. Dezember 2018
FrauenWohnen eG ist eine selbstbestimmte, selbstverwaltete Vermietgenossenschaft von Frauen. Als Genossenschaft schaffen und erhalten wir Wohnraum für Frauen, der auf lange Sicht bezahlbar bleibt. Bei der Planung der freifinanzierten und öffentlich geförderten Wohnungen richten wir uns nach frauenspezifischen Bedürfnissen. Mitfrauen, die bei uns einziehen, haben ein lebenslanges Wohnrecht. Unsere Leitlinien beinhalten: Nachbarschaftliches Miteinander Achtsamkeit, Toleranz und Solidarität...

Mehr anzeigen