Leben im Quartier

Leben im Quartier · 14. Januar 2019
Sie denken mit Blick auf das Alter darüber nach, wie Sie später leben möchten. Dabei bewegt Sie die Sorge, ein Pflegefall zu werden oder in Einsamkeit zu leben. Sie haben den Wunsch, auch die dritte Lebensphase so weit wie möglich nach Ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen gestalten zu können. Unser Angebot für Sie steht auf drei Säulen: Nachbarschaftshilfezentren Wohnen im vertrauten Quartier mit Versorgungssicherheit ohne Betreuungspauschale Barrierefreies Wohnen Ausgebaute...
Leben im Quartier · 07. Januar 2019
Die Digitalisierung findet Einzug in alle Lebensbereiche – auch in die Quartiersarbeit und gemeinwesenorientierte Seniorenarbeit. Digitale Werkzeuge können bei internen und externen Prozessen unterstützen und Abläufe verbessern. Thema dieses Beitrags sind Beispiele für sinnvolle Dienste und Software-Anwendungen für den Alltag im Quartier und in der Nachbarschaft für Organisationen und Initiativen. Der Fokus liegt dabei auf den Rahmenbedingungen innerhalb des Arbeitsalltags, die in der...
Leben im Quartier · 05. Januar 2019
Broschüren & Downloads zum Thema Demenz. Eine ausführliche Literaturliste zu verschiedenen Themen wie etwa Krankenhaus, Essen und Trinken, allgemeine Ratgeber, Quartierskonzepte und audiovisuelle Medien für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen finden Sie auf der Internetseite der Demenz-Servicezentren NRW. Hier ein Beispiel. Projektstart: Neues Trainingskonzept gegen Demenz Informations- und Koordinierungsstelle der LID NRW - am 3. Jan 2019, Ruhr-Universität Bochum. Das neue...
Leben im Quartier · 29. Dezember 2018
Hier ein Auszug aus http://www.neues-wohnen-nds.de Wir bieten Ihnen fachliche Unterstützung Das NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter ist eine vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Niedersachsen geförderte Beratungsstelle. Sie unterstützt Landkreise, Städte, Gemeinden und private Interessenten darin, Angebote und Projekte zu entwickeln, die älteren Menschen ein längeres selbstständiges, selbstbestimmtes und sozial integriertes Wohnen im Alter...
Leben im Quartier · 14. Dezember 2018
Auch Wohnungsunternehmen, soziale Dienstleister und Kommunen haben die Potentiale Gemeinschaftlichen Wohnens erkannt und realisieren neue Projekte, bei denen sie auch erweiterte Kooperationen eingehen, um Bürgerinnen und Bürgern bzw. Mieterinnen und Mietern ein selbstbestimmtes Leben auch im Alter und bei Hilfe- und Pflegebedarf zu ermöglichen. Dieser Wohnprojekte-Atlas zeigt die Vielfalt Gemeinschaftlichen Wohnens in Niedersachsen auf. Sie finden Projekte in Stadt und Land, von ganz...
Leben im Quartier · 05. Dezember 2018
13.11.2018 - Aktuelle Meldung, des BMFSFJ, Fachtagung Inklusion und Vielfalt im Wohnen Mehr gemeinschaftliche Wohnprojekte ermöglichen Quartiere schaffen, in denen sich alle Menschen wohlfühlen - das ist das Ziel des Bundesmodellprogramms "Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben". Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesfamilienministerin, Stefan Zierke, hat am 13. November ein generationenübergreifendes, inklusives Wohnprojekt in Weimar besucht und anschließend bei der...
Leben im Quartier · 01. Dezember 2018
Bei den Interessierten und Beteiligten geht es um bestimmte Bedürfnisse und konkrete Erwartungen an die Projekte. Es geht im Kern um funktionale Gemeinschaften (Kap. 18, Gemeinwesen-Sozialplanung), um soziale Leistungsfähigkeit, um die Entstehung und dauerhaften Bereitstellung konkreter Ressourcen, die über das Wohnen hinausgehen: menschliche gemeinschaftliche Aktivitäten, Nachbarschaftliche Hilfe im Alltag, bei Krankheit und körperlichen Gebrechen, soziale Aufmerksamkeit; aber auch:...
Leben im Quartier · 03. November 2018
Auszug aus einem Artikel von Daniel Furhop, vom 19.03.18. Diese privaten Entscheidungen, was man braucht und wen man braucht, haben eine politische Wirkung: Wenn in allen Wohnungen und Häusern die Menschen ungenutztes Zeug rauswerfen und stattdessen andere Bewohner dazu nehmen, rücken sie zusammen und schaffen Wohnraum. Dann beleben sich Häuser und ganze Stadtviertel, und so wird schließlich Neubau überflüssig. Oft begründet man Neubau, der eine geliebte Wiese zerstört, mit dem...
Leben im Quartier · 23. Oktober 2018
Hier ein Auszug aus den Webseiten: Der Paritätische NRW https://www.wohnen-im-alter-nrw.de/content/e1873/ Mit Blick auf die demografische Entwicklung wird das Handlungsfeld „Wohnen im Alter“ für den Verband und seine Mitgliedsorganisationen immer wichtiger. Daher verstärkt der Paritätische in Nordrhein-Westfalen mit dem Kompetenzzentrum „Wohnen im Alter“ insbesondere seine Aktivitäten zum Aufbau von ambulant betreuten Wohngemeinschaften sowie zur Quartiersversorgung. Aber auch...
Leben im Quartier · 11. Oktober 2018
Großbritannien: Ministerium gegen die Einsamkeit 20.03.18 | 01:30 Min. | Verfügbar bis 20.03.2019 Hier ein kurzer Videobeitrag https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/videos/einsamkeit_england_2703nl_8000-100.html Textauszug: 200.000 britische Senioren sprechen höchstens ein Mal im Monat mit einem Freund. Auch jungen Menschen fehlt trotz sozialer Medien oft ein echtes soziales Umfeld. Oft ungewollt allein zu sein kann krank machen. Deshalb gibt es in...

Mehr anzeigen