Wohn -Lebens- Projekte

Wohn -Lebens- Projekte · 08. Juli 2019
Gemeinsam statt einsam. Gemeinsam und selbstbestimmt alt werden – davon träumen viele Menschen, wenn sie kurz vor dem Rentenalter stehen. Die Chancen dafür waren noch nie so gut. Das betont der heutige Weltseniorentag. Doch wie lebt es sich tatsächlich in einer Wohngemeinschaft mit anderen älteren Menschen? Günter Möckel gehört zum Wohnprojekt "Leben in Nachbarschaft – Alternativ", das in einem alten Pfarrhaus in Mülheim an der Ruhr entstanden ist. ... Die Mülheimer...
Wohn -Lebens- Projekte · 28. Mai 2019
Greta lebt in einer Seniorengemeinschaft in Kopenhagen. Sie genießt den (neuen) Freiraum und ihre Unabhängigkeit. Was brauchen Menschen, um sich zu Hause zu fühlen? Und: was bedeutet „Zuhause sein“ in unserer bewegten Zeit? „Ich gehe lieber selbst raus…“ „Ich erwarte nicht, dass andere Menschen zu mir kommen und Dinge für mich erledigen. Ich gehe lieber selbst raus, will unter Menschen sein - und nicht alleine hier herumsitzen“. Wer den Worten der rüstigen Seniorin aus...
Wohn -Lebens- Projekte · 27. April 2019
Die nordstory - 26.04.2019 20:15 Uhr - Der NDR hat fast zwei Jahre lang WG-Suchende und Anbieter von Wohnprojekten auf ihrem Weg begleitet. Es ist ein Trend: Immer mehr Menschen suchen im Alter nach Wohn-Alternativen. Die Angst vor einem Leben im Alten- oder Pflegeheim und die Sehnsucht nach Geselligkeit sind dabei der wesentliche Antrieb. Auch wenn es bundesweit keine verlässlichen Statistiken gibt, so sprechen Experten doch von einer stark wachsenden Bewegung. Das Deutsche Institut für...
Wohn -Lebens- Projekte · 27. April 2019
Willkommen beim Netzwerk für Gärtnerdörfer! Hier erlebt der ländliche Raum einen „Not-wendigen“ Neustart. Mit den neuen Gärtnerdörfern oder dem Neuen Dorf zeigen wir neue und alte Wege einer fürsorglichen Landpflege mit breiter Artenvielfalt und hoher Produktivität hochwertigster Lebensmittel. Viele gute Ansätze sind schon gemacht. Fügen wir sie jetzt zu einem großen Netzwerk zusammen! Auf dieser Seite stellen sich Projekte und Initiativen von Neuen Dörfern, Gärtnerhöfen oder...
Wohn -Lebens- Projekte · 23. April 2019
Erfolgsrezept kommunal initiierte Bürgerbeteiligung Thomas Hauer • Alexander Grünenwald- Kommunal initiierte Beteiligungsprozesse im Kontext der Entwicklung gemeinschaftsorientierter Wohn- und Quartiersprojekte spielen, neben nutzer/innenseitigen Initiativen, in der Projektpraxis eine immer größere Rolle. Insbesondere erhöhen sie – aus ganz unterschiedlichen Gründen – signifikant die Chancen der erfolgreichen Umsetzung. ... Fazit: In beiden vorgestellten Projektbeispielen erwies...
Wohn -Lebens- Projekte · 29. März 2019
Im Zentrum dieses Dorfes sollen dann Co-Working-Spaces, Veranstaltungsräume und weitere Einrichtungen etabliert werden - also eine Infrastruktur, die es möglich machen soll, ein urbanes Leben auf dem Land zu führen. Viele Leute, so glaubt er, bleiben nämlich wegen der Gemeinschaft und der Arbeit in der Stadt. Diese beiden Punkte will er auf dem Land möglich machen. Schwierige ist momentan noch die Grundstückssuche. "Ich möchte zwei Sachen verbinden: Das eine ist die Gemeinschaft. Das...
Wohn -Lebens- Projekte · 25. März 2019
Gemeinsam haben Einwohner*innen Hannovers einen Prozess gestartet: Die Entwicklung eines Ökodorfs in der Stadt. Transition Town Hannover e.V. hatte eingeladen. Die Idee: Die Umnutzung einer Kleingartenfläche zu einem 'Urban Ecovillage'. Was zunächst für den Stadtteil Burg angedacht war, wurde schnell zu einem Konzeptansatz, der auch für andere Standorte in Hannover denkbar ist. Gemeinsam wollen wir nun verschiedenen Fragen nachgehen und in einem größeren Prozess, an dem sich jede*r...
Wohn -Lebens- Projekte · 22. März 2019
Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren Erschienen im August 2017 beim Oekom-Verlag. Bestellen Sie bitte bei ihrem lokalen Buchladen, damit es diesen auch in Zukunft noch geben wird. Neue Dörfer ermöglichen gutes Auskommen, selbstbestimmtes Leben, tragen zur dauerhaften Versorgung der Städte bei. So wird nicht nur das »gute Leben« für den Einzelnen möglich: Humusaufbau, Permakultur und ökologische Produktion unterstützen auch ein ausgeglichenes Klima. Das...
Wohn -Lebens- Projekte · 18. März 2019
Irmgard Klammer Am 28.06.2017 veröffentlicht Mag. Fanz Nahrada, Zukunftsforscher und Netzwerker, studierte Soziologie, Philosophie und Politologie. Er spricht über Wissenschaftskritik und "The global Village" (Marschall McLuhan) - das globale Dorf – als Gegenentwurf zu den Städten der Zukunft, in denen 75% der Menschen, laut Prognosen, in 50 Jahren leben werden. Das globale Dorf ist nicht mehr Utopie und theoretischer Entwurf, sondern bereits gelebte Realität. Technik gemischt mit...
Wohn -Lebens- Projekte · 16. März 2019
Zeit Online- Die Stadt der Alten In ganz Deutschland gehen die Babyboomer in Rente. In Lüchow leben schon heute viele alte Menschen. Eine Belastung? Im Gegenteil: Ohne sie ginge nichts. Eine Reportage von Parvin Sadigh, Lüchow 16. März 2019, 18:38 Uhr Aber obwohl der Augenarzt wohl keinen Nachfolger findet und die Volksbank ihre Filialen auf den Dörfern schließt, ist die Region alles andere als trostlos. In Lüchow und den dazugehörigen Dörfern mit den knapp 9.500 Einwohnern lässt sich...

Mehr anzeigen